Aus dem Bundeshaus

Die geplante Aufstockung des «Fonds de Roulement» ist unnötig

Im Herbst 2016 hat der Mieterverband seine Initiative «Mehr bezahlbare Wohnungen» mit 106 000 gültigen Unterschriften eingereicht. Darin verlangt der Verband unter anderem, dass 10 Prozent aller neu...

Vertragstreue auch im Mietrecht stärken

Gemäss geltendem Mietrecht kann der Mieter den Anfangsmietzins innert 30 Tagen nach Übernahme des Mietobjektes als missbräuchlich anfechten, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Das...

Die (finanziellen) Folgen der Luftreinhalteverordnung für Hauseigentümer

Um die Flut von Verordnungsanpassungen kleiner erscheinen zu lassen, hat der Bund begonnen, jeweils ganze Pakete in die Vernehmlassung zu geben. So wurden unter der Bezeichnung «Verordnungspaket...

Verdichtetes Bauen: Lüftungsfensterpraxis wieder zulassen

Die Baubewilligung für ein Gebäude kann grundsätzlich nur dann erteilt werden, wenn an allen Fenstern lärmempfindlicher Räume die Lärmimmissionsgrenzwerte eingehalten werden. Bestehen wesentliche...

Gewässerraum: mehr Handlungsspielraum für Kantone

Am 22. März 2017 hat der Bundesrat mit dem «Umweltpaket Frühling 2017» vier revidierte umweltrelevante Verordnungen verabschiedet. Eine davon ist die Gewässerschutzverordnung mit einer wichtigen...

NR Hans Egloff, Präsident HEV Schweiz

NR Hans Egloff, Präsident HEV Schweiz